HDF

Veranstaltungen

[Impressum]

25.01.2017 Grützeessen

Mehr als 50 Mitglieder sind dem Aufruf gefolgt und sind zum Sporthaus gekommen, zum herzhaften Grütze essen. Der 1. Vorsitzende Herbert Presser freute sich über das gelungene Treffen.

21.11.2015 Funktionsträger + Helfer

Die Funktionsträger und Helfer waren mit ihrem Partner zu ein paar netten Stunden und Ente Essen in das Hotel-Restaurant Bad Hiddenserborn eingeladen.

li. Seite
re. Seite

21.01.2015 Grützeessen

Mehr als 40 Mitglieder sind dem Aufruf gefolgt und sind zum Sporthaus gekommen, zum herzhaften Grütze essen. Der 1. Vorsitzende Herbert Presser freute sich über das gelungene Treffen.

gr (1)
gr (5)

Kaffeenachmittag am 12. Juli 2013

41 Mitglieder haben sich zum Kaffeenachmittag im Garten von Ölkers Hof für ein paar schöne Stunden eingefunden. Nach dem Verzehr des leckeren Kuchen, Bienenstich, Apfel-und Zuckerkuchen ging es in Ölkers Diele. Dort erklärte Dr. Karl-Heinz Ölker die ausgestellte Poster-Serie "Spurensuche im Schaumburger Land" es wurden Themen wie Schaumburger Mützen, Schaumburger Tore, Schaumburger Brücken und Schaumburger Grenzen gezeigt. Der Vorbesitzer Ernst Wilharm erklärte noch den Dachboden mit dem „Gespenst“.

Kaf

Radtour am 2. August 2012 

Um 14:30 Uhr ging die Fahrt Richtung Mittelbrink. Die Fahrgemeinschaften der Nichtradler waren ebenfalls vor Ort. So konnten die 50 Teilnehmer im Gasthaus Mittelbrink das geplante Kaffetrinken mit gut schmeckender Torte und viel Kaffee oder anderen Getränken genießen. Nach ca. zwei Stunden begann die Rückfahrt Richtung Sportplatz Hespe. Die bewährten Grillmeister Harald Dralle und Rolf Meier begannen mit ihrer Tätigkeit, während einige Frauen selbstgemachte, gespendete Salate aufbauten und die Zutaten bereitstellten.

rad

26.03.2010 Grützeessen

Ernst Wilharm konnte gut 70 Mitglieder und Freunde zu dem Essen begrüssen. Auf der geheizten und gedeckten Ölkers Diele wurde die schmackhafte Grütze verzehrt, die in einer mächtigen Pfanne warm gehalten wurde. Jeder ging mit seinem Teller zur Pfanne und bekam dann einen großen Schlag Grütze darauf. Nachschlag konnte ebenfalls immer geholt werden. Das auf dem Tisch bereitgestellte Brot, Gurken und Kaffee konnte jeder nach Geschmack nehmen. Kalte Getränke wurden ebenfalls angeboten, so dass ein rundum gelungener Abend seinen Abschluss fand.

6
g8

25.02.2011 Grützeessen

Das zweite Mal.  Der Dank des 1. Vorsitzenden Ernst Wilharm ging an die Fam. Ölker die uns die große Diele kostenlos zur Verfügung stellte. Er konnte gut 68 Mitglieder und Freunde zu dem Essen begrüßen.

8
6

02.03.2012 Grützeessen

Das dritte Mal.  Mehr als 40 Mitglieder sind dem Aufruf gefolgt und sind zum Sporthaus gekommen, zum herzhaften Grütze essen. Der 1. Vorsitzende Herbert Presser freute sich über das gelungene Treffen.

gr6

Rolf Meier und Harald Dralle an der Pfanne

br8
<
br16
20
an